Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vierjähriger stürzt aus 6. Stock und stirbt

03.05.2020 - Ein vierjähriger Junge ist am Sonntagmittag aus dem sechsten Stock eines Mehrfamilienhauses gestürzt und gestorben. Wie die Polizei mitteilte, gebe es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Wie genau es dazu kam, dass der Vierjährige aus dem Fenster stürzte, müsse noch geklärt werden. Man gehe aber von einem Unglück aus. Zuvor hatte «hessenschau.de» berichtet.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie die Polizei weiter mitteilte, seien zum Zeitpunkt des Sturzes auch die Eltern des Kindes und seine drei Geschwister in der Wohnung im nordhessischen Witzenhausen gewesen. Nach dem Sturz aus dem Fenster hätten Rettungskräfte laut Polizei noch rund eine Stunde lang um das Leben des Vierjährigen gekämpft. Auch ein Hubschrauber sei angefordert worden. Der Junge sei aber noch vor Ort verstorben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren