Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weitere Mitglieder von Drogenbande festgenommen

09.07.2019 - Die Ermittlungen laufen seit Monaten. Jetzt holt die Polizei zu einem größeren Schlag gegen Rauschgifthändler in Mittelhessen aus.

  • Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wetzlar (dpa/lhe) - Die Polizei hat in der Wetzlarer Innenstadt zwei mutmaßliche Mitglieder einer Drogenbande festgenommen. Bei den Durchsuchungen der Wohnungen der 43 und 45 Jahre alten Männer seien 410 Ecstasy-Tabletten, 30 Gramm Haschisch und eine scharfe Pistole samt Munition gefunden worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Einen Tag zuvor hatten die Ermittler das Auto der beiden Männer gestoppt und diese festgenommen. Zudem wurden die Wohnungen von zwei weiteren mutmaßlichen Bandenmitgliedern in Wetzlar durchsucht, dort wurden kleinere Mengen Drogen gefunden.

Die Beamten ermitteln seit Ende vergangenen Jahres gegen die insgesamt sechsköpfige Gruppe. Die Männer im Alter zwischen 30 und 45 Jahren sollen im Raum Wetzlar mit Marihuana, Haschisch und Kokain gehandelt haben. Ende Juni wurde bereits ein 32-Jähriger festgenommen, er sitzt in Haft. Das sechste Bandenmitglied ist noch flüchtig.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren