Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wetter bleibt sonnig, aber windig

19.04.2020 - Die Woche beginnt in Hessen sonnig, milde und trocken. Am Montag strahlt die Sonne von einem blauen Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWS) in Offenbach am Sonntag mitteilte. Die Temperaturen klettern auf 16 Grad in Nordhessen und 21 Grad an der Bergstraße. Der Wind wird zeitweise stark böig, im Bergland und in freien Lagen ist vereinzelt auch mit stürmischen Böen zu rechnen.

  • Eine Pusteblume steht im Sonnenschein auf einer Wiese. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Pusteblume steht im Sonnenschein auf einer Wiese. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht zum Dienstag gehen die Temperaturen runter auf 8 bis 1 Grad, in Mittel- und Nordhessen gibt es gebietsweise leichten Bodenfrost. Dienstag und Mittwoch bleiben bleibt der Himmel wolkenfrei. Die Höchstwerte liegen am Dienstag bei 16 bis 22 Grad, am Mittwoch bei bis zu 23 Grad, dazu weht ein mäßiger, zeitweise aber stark böiger Wind. Im höheren Bergland kann es wieder stürmisch werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren