Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wiesbadener «Sternschnuppenmarkt» findet statt

18.09.2020 - In Wiesbaden soll es in diesem Jahr trotz Corona-Beschränkungen einen Weihnachtsmarkt geben. Wie die Stadt am Freitag mitteilte, hat die Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag beschlossen, den «Sternschnuppenmarkt» ab dem 24. November unter Corona-Bedingungen zu öffnen. Dabei soll sich der Markt auf bis zu vier Marktflächen verteilen. Teilweise soll es Besucherbeschränkungen und eine Zugangskontrolle geben. Auf einer der Flächen wird nach Angaben der Stadt wiederum Maskenpflicht gelten. Abstandsregeln seien in allen Bereichen zu beachten, hieß es. Die Einhaltung der Auflagen soll demnach das Sicherheitspersonal vor Ort kontrollieren.

  • Der Mitarbeiter einer Elektrofirma trägt am in Wiesbaden demontierte Leuchtsterne. Foto: picture alliance / Andreas Arnold/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Mitarbeiter einer Elektrofirma trägt am in Wiesbaden demontierte Leuchtsterne. Foto: picture alliance / Andreas Arnold/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren