Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wohnhaus und Scheune fangen Feuer: Hoher Schaden

25.05.2019 - Kirchheim (dpa/lhe) - Bei einem Brand einer Scheune und eines Wohnhauses in Kirchheim (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) ist ein Schaden von rund 150 00 Euro entstanden. Die 82-jährige Bewohnerin brachte sich am Samstag bei ihren Nachbarn vor den Flammen in Sicherheit und blieb unverletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Dächer der Gebäude brannten ab, die Feuerwehr konnte verhindern, dass sich das Feuer weiter ausbreitete. Die Polizei geht dem Verdacht nach, dass jemand außerhalb der Scheune Unkraut verbrennen wollte und dabei den Brand verursacht haben könnte. Die Ermittlungen dauerten zunächst an.

  • Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren