Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Yannick Stark wechselt von Darmstadt nach Dresden

14.07.2020 - Mittelfeldspieler Yannick Stark wechselt von Zweitligist SV Darmstadt 98 zu Drittligist Dynamo Dresden. Dies teilten die Sachsen am Dienstag mit. Der 29 Jahre alte Fußballprofi wechselt ablösefrei bis zum 30. Juni 2022 plus Option für ein weiteres Jahr zum Zweitliga-Absteiger.

  • Osnabrücks Ulrich Taffertshofer (l) und Darmstadts Yannick Stark kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Osnabrücks Ulrich Taffertshofer (l) und Darmstadts Yannick Stark kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Yannick Stark ist ein echter Führungsspieler, der über viele Jahre Zweitliga-Erfahrung verfügt und nicht zuletzt in der vergangenen Saison in Darmstadt zum Stammpersonal gehörte. Wir erwarten uns von ihm, dass er unserer Mannschaft in der Zentrale Stabilität verleiht und freuen uns, dass wir mit ihm einen Spieler verpflichten konnten, der die Qualität besitzt, das Team als Ganzes zu verbessern», sagte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Becker in einer Vereinsmitteilung.

Stark blickt unter anderem auf die Erfahrung von 186 Zweit- und 33 Drittligapartien für Darmstadt 98, 1860 München und den FSV Frankfurt zurück. Dabei erzielte der defensive Mittelfeldspieler 21 Tore und bereitete weitere 18 vor. In der vergangenen Spielzeit war der 1,86 Meter große Rechtsfuß mit 28 Einsätzen (1 Tor/1 Vorlage) Stammkraft in Darmstadt. Sein auslaufender Vertrag wurde jedoch nicht verlängert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren