Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zeugen melden Hilferufe: Suche mit Hunden und Hubschrauber

10.12.2019 - Birstein/Offenbach (dpa/lhe) - Angebliche Hilferufe in einem Wald bei Birstein (Main-Kinzig-Kreis) haben eine stundenlange Suchaktion der Polizei ausgelöst. Zeugen hatten angegeben, Rufe gehört zu haben, wie ein Polizeisprecher in Offenbach am Dienstag sagte. Die Suche am Montagabend mit drei Streifenwagenbesatzungen, einer Rettungshundestaffel mit 14 Hunden und einem Hubschrauber blieb erfolglos. Der Hubschrauber überflog das Gebiet und suchte es mit einer Wärmebildkamera ab. Zwei Zeugen hatten sich am Abend an einem angrenzenden Sportplatz aufgehalten und von den Hilferufen berichtet. Die Suche dauerte rund sechs Stunden bis zum späten Abend.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren