Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zivilstreife nimmt mutmaßlichen Drogenhändler fest

19.02.2020 - Darmstadt (dpa/lhe) - Ein 23 Jahre alter mutmaßlicher Drogenhändler ist in Darmstadt der Polizei ins Netz gegangen. Eine Zivilstreife nahm den Mann am Dienstag bei einer Fahrzeugkontrolle fest, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Im Auto des Beschuldigten fanden die Polizisten den Angaben zufolge drei Kilogramm Marihuana in Beutel verpackt. Die Drogen und das Fahrzeug seien daraufhin sichergestellt und die Wohnung des 23-Jährigen durchsucht worden, um weitere Beweismittel zu sammeln. Auf welche genau die Polizei stieß, blieb zunächst unklar. Die Darmstädter Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen und leitete ein Strafverfahren gegen den Mann ein.

  • Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren