Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zweijähriger angefahren und schwer verletzt

10.06.2019 - Körle (dpa/lhe) - Ein zwei Jahre alter Junge ist beim Aussteigen aus einem geparkten Auto in Körle (Schwalm-Eder-Kreis) angefahren und schwer verletzt worden. Der Junge sei am Montag zu weit in die Fahrspur geraten und deshalb von dem fahrenden Auto erfasst worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Kassel. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind in eine Klinik, Lebensgefahr bestand nach ersten Informationen aber nicht. Die 49 Jahre alte Autofahrerin blieb unverletzt. Die Mutter aus dem Kreis Kassel, die mit ihrem Sohn an einem Erdbeerfeld gehalten hatte, erlitt einen Schock. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren