Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

25-Jähriger greift Polizisten in Streifenwagen an

09.01.2020 - Rubenow/Wolgast (dpa/mv) - Ein 25-jähriger Mann hat in Rubenow (Vorpommern-Greifswald) einen Polizeibeamten angegriffen. Die Polizei war wegen eines Hausfriedensbruchs in den Ort gerufen worden, wie eine Sprecherin am Donnerstag mitteilte. Kurz nachdem der Mann des Platzes verwiesen wurde, habe er die Fahrertür des Streifenwagens aufgerissen und versucht, einen Polizisten aus dem Fahrzeug zu zerren. Das gelang ihm nicht. Der Fahrer wurde jedoch leicht verletzt. Der unter Drogeneinfluss stehende Mann flüchtete, wurde aber gefasst. Er leistete erheblichen Widerstand. Der Mann wird zudem verdächtigt, am Mittwoch verschiedene Waren in einem Supermarkt in Wolgast gestohlen zu haben. Eine Mitarbeiterin, die ihn aufhalten wollte, soll er beiseite gestoßen haben und geflüchtet sein.

  • Ein Fahrzeug der Polizei steht an einem Einsatzort. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Polizei steht an einem Einsatzort. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren