Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

28-Jähriger bei Unfall in Rostock schwer verletzt

22.10.2019 - Rostock (dpa/mv) - Bei einem Unfall mit drei Autos in Rostock ist ein Mann schwer verletzt worden. Ein 60-Jähriger sei mit seinem Wagen aus bisher ungeklärten Umständen plötzlich in den Gegenverkehr geraten, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Dabei habe der 60-Jährige mit seinem Fahrzeug erst das Auto eines 54-Jährigen und danach das Auto eines 28-Jährigen gerammt. Der 28 Jahre alte Mann verletzte sich schwer an der Wirbelsäule und seinem Gesicht; er wurde am Montag in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden anderen Männer wurden leicht verletzt.

  • Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren