Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

37 000 Euro Schaden bei Fahrraddiebstählen auf Usedom

03.09.2019 - Usedom (dpa/mv) - Auf der Insel Usedom sind am vergangenen Wochenende zwölf E-Bikes und neun Fahrräder im Wert von rund 37 000 Euro gestohlen worden. Am frühen Montagmorgen konnten zwei Verdächtige beobachtet werden, wie sie in Ahlbeck vier Räder in Richtung polnischer Grenze schoben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Bei der Entdeckung flohen die beiden und ließen die Räder zurück.

  • Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auf der Ostseeinsel werden immer wieder teure Räder wie E-Fahrräder gestohlen. Bislang waren es laut Polizei in diesem Jahr 499, darunter 141 E-Bikes. 21 Verdächtige konnten ermittelt und 46 Räder sichergestellt werden. Im Vorjahreszeitraum seien 546 Räder gestohlen worden, davon 104 E-Bikes. Die Polizei rät Besitzern aufmerksam zu sein und gute Fahrradschlösser zu benutzen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren