Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

47-jähriger Fahrer überschlägt sich mit Auto: Schwerverletzt

21.07.2020 - Ein 47 Jahre alter Autofahrer hat sich am Montag bei einem Unfall schwer verletzt. Der Mann sei in der Nähe von Wiek (Landkreis Vorpommern-Rügen) mit seinem Wagen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Wagen überschlug sich und kam in einem Straßengraben zum Stehen. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer nach Polizeiangaben so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde.

  • Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der Aufnahme des Unfalls durch die Beamten wurde Alkoholgeruch im Atem des 47-Jährigen festgestellt. Eine Blutprobe zur Bestimmung der Alkoholkonzentration wurde im Krankenhaus entnommen. Der Fahrer sei zudem ohne Fahrerlaubnis gefahren, teilte die Polizei mit. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erstattet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren