Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

64-Jährige bei Neubrandenburg mit Auto unter Lkw eingeklemmt

07.12.2019 - Neubrandenburg (dpa/mv) - Eine 64-Jährige ist in der Nacht zum Samstag auf der Autobahn 20 bei Neubrandenburg mit ihrem Auto unter einen Lkw geschoben und schwer verletzt worden. Die Frau war zuvor aus ungeklärter Ursache auf den Sattelzug aufgefahren, wie ein Polizeisprecher sagte.

  • Während einer Unfallaufnahme spiegeln sich das Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Während einer Unfallaufnahme spiegeln sich das Blaulicht und der Schriftzug "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Verletzte musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Der Unfall im Kreis Mecklenburgische Seenplatte habe sich zwischen den Anschlussstellen Altentreptow und Neubrandenburg-Nord in Richtung Stettin ereignet - während der Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn gesperrt werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren