Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

71-Jähriger fällt bei Krakow am See ins Wasser und stirbt

11.08.2020 - Ein 71 Jahre alter Mann ist bei Krakow am See (Landkreis Rostock) von einem Boot ins Wasser gefallen und gestorben. Der Mann war mit seinem Freund unterwegs und wollte gerade anlegen, wie ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen sagte. Dabei sei er am Montag ins Wasser gefallen und schließlich gesunken. Die Feuerwehr habe den 71-Jährigen später nur noch tot bergen können. Die genaue Todesursache sei noch unklar. Der Freund des Mannes stehe unter Schock und werde behandelt.

  • Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren