Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

82-Jährige verliert 16 000 Euro an Trickbetrüger

24.02.2020 - Waren (dpa/mv) - Eine 82-Jährige aus der Nähe von Waren an der Müritz ist nach eigenen Angaben von Trickbetrügern um 16 000 Euro betrogen worden. Nach ersten Ermittlungen hatte sich ein unbekannter Anrufer als Freund einer Nichte ausgegeben, der dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötige, wie eine Polizeisprecherin am Montag in Neubrandenburg sagte. Einen Tag später sei ein Bote gekommen, den die Frau als «50 bis 60 Jahre alt und etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß» beschrieb und dem sie einen Beutel mit dem Geld übergab. Erst später in Gesprächen mit Angehörigen sei ihr klar geworden, dass es sich um einen Betrug gehandelt habe.

  • Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/zb/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Polizei ist im Einsatz. Foto: Jens Wolf/zb/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren