Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto kollidiert mit Streifenwagen

04.11.2019 - Schwerin (dpa/mv) - Ein Auto und ein Polizeiwagen sind am Montag in Schwerin zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtete, befand sich der Streifenwagen mit eingeschaltetem Signalhorn und Blaulicht auf einer Einsatzfahrt, als ein 35-jähriger Autofahrer auf eine Kreuzung fuhr. Beide Fahrzeuge kollidierten. Durch den Zusammenstoß wurde der Streifenwagen auf das Gleisbett der Straßenbahn geschoben, was zur Beeinträchtigung des Schienenverkehrs führte. Der Autofahrer und der Fahrer des Streifenwagens wurden leicht verletzt und zur Untersuchung ins Klinikum gebracht.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren