Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto rammt Hirsch: 25-jähriger Fahrer tot

15.01.2021 - Bei einem Wildunfall mit einem Hirsch ist ein Autofahrer auf der B 110 bei Finkenthal (Landkreis Rostock) tödlich verunglückt. Der 25-Jährige habe am Freitagnachmittag so schwere Verletzungen erlitten, dass er noch am Unfallort gestorben sei, teilte die Polizei mit.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zuvor war ein Transporter mit dem Hirsch kollidiert, als dieser die Fahrbahn kreuzte. Das Tier wurde dadurch auf den entgegenkommenden Pkw des 25-Jährigen geschleudert, woraufhin dieser von der Fahrbahn abkam und in einen Graben fuhr. Der Fahrer des Transporters erlitt nach Polizeiangaben einen Schock und musste vor Ort medizinisch betreut werden. Die B 110 war zeitweise vollständig gesperrt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren