Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autobrand auf Parkplatz: Fahrer schwer verletzt

15.01.2021 - Bei einem Autobrand auf einem Parkplatz in Bandenitz (Ludwigslust-Parchim) ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Freitag erklärte, war der Wagen des Mannes am Morgen in Brand geraten, als der Fahrer gerade eine Rast einlegen wollte. Der Parkplatz befindet sich an der Bundesstraße 321 in unmittelbarer Nähe zur Autobahn 24 Hamburg-Berlin. Der Fahrer habe vermutlich noch versucht, persönliche Gegenstände aus dem brennenden Wagen zu holen, wobei er sich verletzte.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Er kam per Rettungshubschrauber in eine Klinik. Das Feuer griff noch auf einen zweiten Wagen auf dem Pendlerparkplatz über. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Die Schadenssumme und weitere Details seien noch unklar.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren