Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrer flüchtet vor Verkehrskontrolle: drei Festnahmen

25.01.2019 - Mirow (dpa/mv) - Nachdem ein Mann mit seinem Wagen vor einer Polizeikontrolle geflüchtet ist, haben Beamte einen Autofahrer nahe Mirow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gestellt. Als er am Donnerstagabend auf einer Bundesstraße angehalten werden sollte, fuhr er davon, wie die Polizei in der Nacht zu Freitag mitteilte. Hinter Mirow konnte er etwa zehn Minuten später gestoppt werden. Der Fahrer versuchte zunächst, weiterhin zu fliehen und rammte dabei auch zwei Streifenwagen. Um eine erneute Flucht zu verhindern, schossen die Einsatzkräfte auf seine Reifen, wie die Polizei weiter mitteilte. Der Fahrer sowie zwei Mitfahrer wurden festgenommen. Wie sich herausstellte, war das Auto nicht zugelassen und mit Kennzeichen eines anderen Fahrzeugs versehen worden.

  • «Halt Polizei» steht auf einer Polizeikelle. Foto: Daniel Karmann/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    «Halt Polizei» steht auf einer Polizeikelle. Foto: Daniel Karmann/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren