Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autofahrerin verursacht Unfall mit 2,23 Promille

09.04.2020 - Mit 2,23 Promille hat eine betrunkene Autofahrerin auf der Bundesstraße 198 zwischen Granzin und Boeker Mühle (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) am Mittwochabend einen Unfall verursacht. Die 46-Jährige habe die Vorfahrt nicht beachtet, ihr Wagen sei mit einem anderen Fahrzeug kollidiert, teilte die Polizei am Donnerstag mit. An beiden Autos sei ein Gesamtschaden von 15 000 Euro entstanden. Die Fahrerin war den Beamten durch ihren unsicheren Stand aufgefallen, als sie das Auto verließ. Ihr Führerschein wurde eingezogen.

  • Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren