Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bau- und Gartenmärkte in MV wieder geöffnet

18.04.2020 - Heimwerker und Gartenfreunde in Mecklenburg-Vorpommern haben ihren Vorsprung genutzt. Nach dreieinhalbwöchiger Zwangsschließung durften die Bau- und Gartenmärkte des Landes am Samstag wieder für alle öffnen. Damit endet für diese Handelssparte die wegen der Corona-Epidemie verhängte Kundensperre früher als für andere Einzelhändler, die erst von Montag an ihre Geschäfte wieder öffnen dürfen.

  • Ein Mann steht in einem Baumarkt am Zuschnitt für Holz in vor einer Plexiglasscheibe. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann steht in einem Baumarkt am Zuschnitt für Holz in vor einer Plexiglasscheibe. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Große Warteschlangen gab es in den Geschäften am Samstagvormittag nicht. Die Kunden nutzten dennoch das gute Wetter, um sich mit Pflanzen und Arbeitsmaterialien einzudecken. Mitarbeiter sprachen von einem relativ normalen Samstagsbetrieb.

Als eines von wenigen Ländern hatte Mecklenburg-Vorpommern am 23. März verfügt, dass zwar gewerbliche Kunden in Garten- und Baumärkten weiterhin bedient werden durften, für Privatkunden aber Liefer- und Abholdienste eingerichtet werden mussten. Damit sollten soziale Kontakte weiter reduziert und die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt werden.

Die Wiederöffnung der Baumärkte ist allerdings an Bedingungen geknüpft: Es darf nur eine begrenzte Anzahl von Käufern gleichzeitig im Markt sein und Kunden sind gehalten, Schutzmasken zu tragen. Ab Montag können im Nordosten wieder alle Geschäfte öffnen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren