Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Beginn der länderübergreifenden Abiturprüfungen

08.04.2019 - Schwerin (dpa/mv)- Die Abiturienten in Mecklenburg-Vorpommern schwitzen ab Mittwoch über den länderübergreifenden Abiturprüfungen. Das sind solche Klausuren, die aus einem gemeinsamen Pool mit Aufgaben aus anderen Bundesländern stammen, wie das Bildungsministerium am Montag mitteilte. Diese Sammlung aus Abiturprüfungen beinhaltet Aufgaben aus den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch. Für ein deutschlandweit vergleichbares Abitur sei der Aufgabenpool sehr wichtig, sagte Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD). In Mecklenburg-Vorpommern werden den Angaben zufolge bereits zum dritten Mal länderübergreifende Abiturprüfungen geschrieben. Im Nordosten hatten die Abiturprüfungen am 3. April begonnen.

  • Schüler bei den Abiturprüfungen. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Schüler bei den Abiturprüfungen. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren