Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkener Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

13.07.2020 - Ein 61-Jähriger ist am Sonntagabend in Greifswald betrunken von seinem Fahrrad gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Fremdeinwirkung habe es bei dem Unfall nicht gegeben, sagte die Polizei am Montagmorgen. Passanten fanden den stark blutenden Mann, holten ihn von der Straße und alarmierten den Rettungsdienst. Er kam in ein Krankenhaus. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab 2,32 Promille. Der 61-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Polizeifahrzeug. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren