Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Blitzer-Anhänger in Röbel in Brand gesetzt

07.07.2020 - Unbekannte haben in Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) einen Blitzer-Anhänger in Brand gesetzt. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag in Neubrandenburg sagte, wurde das Feuer von einem Zeugen in der Nacht zu Dienstag gemeldet. Die Beamten konnten den Brand noch löschen, bevor die teure Messtechnik im Inneren des Blitzers beschädigt wurde. Laut Polizei ist der Blitzer-Anhänger weiter funktionsfähig sein. Die Suche nach dem Brandstifter laufe noch.

  • Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht auf Polzei-Fahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren