Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bundesfamilienministerin Giffey (SPD) zu Besuch in MV

25.02.2020 - Neukloster/Rostock (dpa/mv) - Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) wird heute in Mecklenburg-Vorpommern erwartet. Ihr Tag beginnt um 11.00 Uhr in der Förderschule «Fritz-Dietlof von der Schulenburg» in Neukloster. Dort haben sich im Rahmen des Bundesprogramms «Menschen stärken Menschen» Schüler zu sogenannten Patenschafts-Tandems zusammengefunden. Sie unterstützen sich bei Hausaufgaben, beim Lernen, aber auch im sozialen Miteinander.

  • Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin, spricht im Deutschen Bundestag. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Franziska Giffey (SPD), Bundesfamilienministerin, spricht im Deutschen Bundestag. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die drei anschließenden Termine Giffeys in Rostock stehen ganz im Zeichen der Familie. Im Rahmen des Regionaltags «Erfolgsfaktor Familie» wird sie sich beim Besuch des Medizintechnikhersteller Cortronik (13.00 Uhr) mit 380 Beschäftigten über familienfreundliche Maßnahmen informieren. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf steht auch im Mittelpunkt ihres Besuchs der IHK Rostock. Anschließend (17.00 Uhr) stellt sich die Sozialdemokratin den Fragen von rund 100 Lesern der «Ostsee-Zeitung» im Rostocker Verlagsgebäude.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren