Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bundespräsident Steinmeier zu Besuch in Vorpommern

29.05.2019 - Berlin/Ducherow (dpa/mv) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht am 6. Juni den Landkreis Vorpommern-Greifswald. Er bereist derzeit ländlich geprägte Regionen in Deutschland, teilte das Bundespräsidialamt in Berlin am Mittwoch mit. In Ducherow, Anklam, Rothenklempenow und Fahrenwalde will er sich über die demografische Entwicklung und die wirtschaftlichen Perspektiven des Landstrichs informieren.

  • Ein Weizenfeld mit Traktorspuren ist in einer ländlichen Region Mecklenburg-Vorpommerns zu sehen. Foto: Jens Kalaene/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Weizenfeld mit Traktorspuren ist in einer ländlichen Region Mecklenburg-Vorpommerns zu sehen. Foto: Jens Kalaene/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Geplant sind Besuche im Haus der Vereine in Ducherow und im Regionalzentrum für demokratische Kultur in Anklam. Dort werde es um Demokratiebildung, interkulturelle Begegnungen in der deutsch-polnischen Nachbarschaft und um Projekte gegen Extremismus und Diskriminierung gehen. Im Höfeverbund Pommern in Rothenklempenow will sich der Bundespräsident über die regionale Vermarktung der ökologischen Landwirtschaft sowie über Start-ups in der nachhaltigen Lebensmittelproduktion informieren. Im Schloss Bröllin trifft er mit Kunst- und Kulturschaffenden zusammen und lädt Ehrenamtliche aus der Region zu einem Empfang ein.

Steinmeier hat seine Besuchsreihe «Land in Sicht - Zukunft ländlicher Räume» im Sommer 2018 mit Reisen in den Bayerischen Wald und die Uckermark begonnen. Er war zudem in der Oberlausitz, der Südwestpfalz, in Nordthüringen und Ostfriesland.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren