Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Corona-Kontakt: Staatsanwaltschaft im Notbetrieb

05.08.2020 - Wegen eines Corona-Verdachtsfalls ist die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg sicherheitshalber für drei Tage für Besucher geschlossen worden. Einen entsprechenden Bericht des «Nordkuriers» bestätigte am Mittwoch ein Sprecher der Behörde. Grund sei, dass eine Mitarbeiterin Kontakt zu einem Bekannten gehabt haben soll, der positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Diese Mitarbeiterin sei in Quarantäne. Die Staatsanwaltschaft arbeite aber im Notbetrieb weiter. Als weitere Konsequenz wurde auch mindestens ein für Freitag geplanter Prozess am Landgericht Neubrandenburg abgesagt.

  • Das Landgericht im Justizzentrum Neubrandenburg. Foto: Bernd Wüstneck/dp/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Landgericht im Justizzentrum Neubrandenburg. Foto: Bernd Wüstneck/dp/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren