Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Defekt in E-Anlage löste Brand von Freizeithalle aus

20.06.2019 - Klink (dpa/mv) - Ursache für das Feuer in einer Tennis- und Freizeithalle in Klink an der Müritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein technischer Defekt gewesen. Das haben Untersuchungen der Elektroanlage durch einen Gutachter ergeben, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Neubrandenburg sagte. Da die Halle komplett zerstört wurde, könne aber nicht mehr genau ergründet werden, welches Elektroteil den Defekt und die Erhitzung letztlich auslöste. Brandstiftung scheide als Ursache aus. Die etwa 60 Meter lange und 40 Meter breite Halle war ausgebrannt und im Laufe des Montags ganz in sich zusammengebrochen. Eine angrenzende Bowlinganlage konnte gerettet werden. Den Schaden schätzte die Polizei auf 750 000 Euro, verletzt wurde bei dem Brand niemand.

  • Feuerwehrleute stehen vor der Tennis- und Freizeithalle Klink. Foto: Winfiried Wagner © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehrleute stehen vor der Tennis- und Freizeithalle Klink. Foto: Winfiried Wagner © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren