Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Diebe stehlen Motor von DLRG-Rettungsboot

02.07.2020 - Diebe haben von einem Rettungsboot der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) den Motor abmontiert. Wie die Polizei am Donnerstag in Neubrandenburg mitteilte, wurde in der Nacht zu Mittwoch der Außenbordmotor des Boots an einem See bei Feldberg (Mecklenburgische Seenplatte) trotz Extra-Sicherung abgebaut und gestohlen. Der Wert des 15-PS-Motors wurde mit rund 3000 Euro angegeben. Das Kunststoffboot am Breiten Luzin sei angekettet, aber nicht eingezäunt gewesen. Es ist vorerst nicht nutzbar.

  • SYMBOLFOTO - Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    SYMBOLFOTO - Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren