Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Diebesbande in Waren ausgehoben

29.10.2020 - Die Polizei hat eine Diebesbande in Waren an der Müritz ausgehoben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden elf «Objekte» durchsucht, wobei Drogen wie Amphetamine, Marihuana und Ecstasy sowie mutmaßliches Diebesgut beschlagnahmt wurden. Es werde gegen neun Männer im Alter von 18 bis 41 Jahren ermittelt. Für zwei mutmaßliche Haupttäter, die festgenommen wurden, beantragte die Staatsanwaltschaft Haftbefehle wegen Diebstahls und Bildung einer kriminellen Vereinigung.

  • Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch eine Waffe, bei der die Schussfähigkeit noch überprüft wird, wurde den Angaben zufolge sichergestellt. An den Durchsuchungen seien etwa 70 Beamten beteiligt gewesen. Um welche Art von Diebesgut es sich handelt und zu andere Details machten Staatsanwaltschaft und Polizei mit Rücksicht auf die Ermittlungen keine Angaben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren