Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf Insel Usedom

11.08.2020 - Nach einem schweren Unfall im Süden der Insel Usedom ist die Bundesstraße 110 in Höhe Kachlin (Vorpommern-Greifswald) am Dienstag voll gesperrt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sind zwei Autos zusammengestoßen. Dabei seien mindestens drei Menschen schwer verletzt worden. Einer der Unfallbeteiligten schwebe in Lebensgefahr, hieß es. Ein Rettungshubschrauber sei im Einsatz. Weitere Details zum Unfallhergang und zu den Geschädigten seien noch nicht bekannt. Die B110 ist die einzige Zufahrt zum Süden der Insel.

  • Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren