Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drei Verletzte nach Autounfall nahe Dömitz

16.05.2019 - Dömitz (dpa/mv) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 46 zwischen Dömitz und Polz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind am Donnerstagnachmittag drei Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte einer der Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen. Dabei habe der mutmaßliche Unfallverursacher schwere Verletzungen erlitten. Auch die beiden Insassen des anderen Autos seien verletzt worden - der Fahrer ebenfalls schwer, seine 55 Jahre alte Beifahrerin leicht. Zwei Rettungshubschrauber sowie mehrere Rettungswagen und Notärzte waren nach Angaben der Polizei im Einsatz, um die Verletzten zu versorgen und sie in Krankenhäuser zu bringen. Die Kreisstraße 46 musste an der Unfallstelle zeitweilig voll gesperrt werden. Angaben zur Unfallursache und zum Alter der beiden Schwerverletzten konnten die Beamten zunächst nicht machen.

  • Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Armin Weigel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Armin Weigel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren