Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drittliga-Partie Uerdingen gegen Rostock abgesetzt

26.01.2021 - Die für den 30. Januar geplante Drittligapartie zwischen dem KFC Uerdingen und Hansa Rostock ist abgesetzt worden. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mitteilte, fällt das Spiel «aufgrund der Teamquarantäne der Krefelder aus». Deshalb waren bereits die Spiele des KFC gegen den FC Ingolstadt (20. Spieltag) und den SV Meppen (21. Spieltag) verlegt worden. Die Absage durch den DFB erfolgte auf Antrag des KFC. Die komplette Uerdinger Mannschaft ist nach zwei positiven Corona-Tests in häuslicher Quarantäne. Ein Nachholtermin soll «schnellstmöglich bekanntgegeben» werden.

  • Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren