Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drogenhändler in U-Haft: Auch Maschinenpistole gefunden

12.05.2020 - Wegen Drogenhandels in größeren Mengen hat das Amtsgericht Rostock gegen einen 40-jährigen Mann Haftbefehl erlassen. Bei dem Mann wurden unter anderem 13 Kilogramm Amphetamin, 1,5 Kilogramm Haschisch, über 500 Ecstasy-Tabletten und mehrere hundert Gramm der Droge MDMA entdeckt, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Daneben sei eine fünfstellige Summe Bargeld sichergestellt worden.

  • Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Mann sei später in der Wohnung eines 44-jährige Bekannten festgenommen worden. Dort wurden ein knappes Kilogramm Betäubungsmittel, eine größere Summe Bargeld in verschiedenen Währungen, zwei Fallmesser und eine Maschinenpistole gefunden. Darüber hinaus wurde ein amerikanischer Oldtimer sichergestellt. Gegen den 44-jährigen Bekannten und einen weiteren 46 Jahre alten Mann werde ermittelt, sie befänden sich auf freiem Fuß.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren