Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ein Schwerverletzter bei Zusammenprall von zwei Autos

16.01.2021 - Beim Zusammenprall zweier Autos bei Steinhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 50-Jährige war am Samstagnachmittag auf der L 192 aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte dort einen entgegenkommenden Wagen seitlich touchiert, wie das Polizeipräsidium Neubrandenburg mitteilt. Der Fahrer wurde schwer verletzt von der Feuerwehr aus dem Auto geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Der 78-jährige Fahrer des anderen Autos wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

  • Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren