Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Einbrecher weckt Hausbewohnerin und fragt nach Schmuck

02.01.2020 - Dranske (dpa/mv) - Ein Einbrecher hat in der Silvesternacht in Dranske auf Rügen eine Frau geweckt und nach Schmuck gefragt. Die 83-jährige Frau gab der Polizei zufolge an, sie sei am frühen Morgen des Neujahrstages vom Schein einer Taschenlampe geweckt worden. In ihrem Schlafzimmer habe ein unbekannter, schwarz gekleideter Mann mit einer tief ins Gesicht gezogenen Mütze gestanden und nach ihrem Schmuck gefragt. Nachdem sie ihn zum Gehen aufgefordert hatte, habe er sie zunächst bedroht, dann aber das Haus verlassen. Die alarmierten Polizeibeamten stellten fest, dass der Täter gewaltsam in das Haus eingedrungen war und in der unteren Etage alles durchsucht und durchwühlt hatte. Nach bisherigen Erkenntnissen entwendete der Tatverdächtige Geld und Schmuck im Wert von etwa 300 Euro. Die Fahndung verlief bislang erfolglos.  

  • Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren