Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erster Lufthansa-Flieger aus München in Rostock erwartet

01.05.2019 - Laage (dpa/mv) - Auf dem Flughafen Rostock-Laage wird heute die erste Lufthansa-Maschine der neuen Flugverbindung von München nach Rostock erwartet. Zehn Mal die Woche will die Lufthansa ein Flugzeug vom Typ CRJ900 mit 90 Plätzen auf der Strecke einsetzen. Wie Flughafen-Geschäftsführerin Dörthe Hausmann sagte, bietet München ideale Umsteigeverbindungen in die ganze Welt. Schon um 09.00 Uhr wird die Maschine zum Rückflug in die bayerische Landeshauptstadt starten. Nach der Insolvenz der britische Regional-Fluggesellschaft Flybmi waren Mitte Februar alle Flüge zwischen Laage und München mit sofortiger Wirkung gestrichen worden. Vier Wochen später konnte Hausmann mit der Lufthansa einen neuen Partner präsentieren.

  • Lufthansa-Maschinen parken am Flughafen von Frankfurt am Main am Rande des Vorfeldes. Foto: Arne Dedert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Lufthansa-Maschinen parken am Flughafen von Frankfurt am Main am Rande des Vorfeldes. Foto: Arne Dedert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren