Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuer in Schweriner Senioren-Wohnanlage: 84-Jährige verletzt

15.05.2020 - Bei einem Brand in einer Senioren-Wohnanlage in Schwerin-Zippendorf ist eine 84 Jahre alte Frau verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Freitag in Schwerin mitteilte, brach das Feuer am Donnerstag in ihrer Wohnung aus. Die Mieterin kam mit Verdacht auf Rauchvergiftungen in eine Klinik. Ihr Mann war nicht zu Hause. Die Feuerwehr löschte den Brand. Weitere Bewohner der Anlage für betreutes Wohnen waren nicht betroffen.

  • Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Schaden wird auf rund 30 000 Euro geschätzt. Die Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Der Brand brach in der Küche aus. Vermutet wird technischer Defekt. Ein Gutachter soll das überprüfen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren