Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Frau in Heuwender eingeklemmt und schwer verletzt

22.06.2020 - Beim Heuwenden ist eine 30-jährige Frau in Klinken bei Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) in der Heuwende-Maschine eingeklemmt und schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte der Ehemann den Traktor am Sonntagabend mit dem Heuwender auf dem Feld angehalten, um die Arbeitsmaschine zu justieren. Als er die Arbeit habe fortsetzen wollen, habe er offensichtlich nicht bemerkt, dass seine Frau noch unmittelbar an dem Gerät gewesen sei, teilte die Polizeiinspektion Ludwigslust am Montag mit. Die 30-Jährige sei von einem rotierenden Teil des Heuwenders erfasst und eingeklemmt worden. Die Feuerwehr habe sie befreit, indem sie ein Maschinenteil mit einem Schneidwerkzeug abtrennte. Die junge Frau kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

  • Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren