Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gottesdienste und Dauercamper Themen im Kabinett

28.04.2020 - Das Kabinett in Schwerin will am heutigen Dienstag weitere Beschlüsse für Schritte aus dem Corona-Lockdown fassen. Für die bereits angekündigte Rückkehr von Zweitwohnungsbesitzern aus anderen Bundesländern nach MV und von Dauercampern auf die Plätze ab 1. Mai sollen die nötigen Verordnungen beschlossen werden, wie ein Regierungssprecher sagte. Dies treffe auch auf die Wiedereröffnung der Friseursalons zu, die für den 4. Mai angekündigt ist. Außerdem sollen Gottesdienste wieder ermöglicht werden.

  • Manuela Schwesig, die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Manuela Schwesig, die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren