Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hansa Rostock holt Rother vom Liga-Rivalen 1. FC Magdeburg

10.07.2020 - Der FC Hansa Rostock meldet den zweiten Neuzugang für die nächste Saison in der 3. Fußball-Liga. Mittelfeldspieler Björn Rother wechselt ablösefrei vom Liga-Rivalen 1. FC Magdeburg an die Ostseeküste und hat dort nach Vereinsangaben vom Freitag einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben. «Mit Björn verpflichten wir einen Profi, der sehr viel Erfahrung vorweisen kann und nicht nur die Liga, sondern auch Jens Härtels Arbeitsweise und Fußballphilosophie bestens kennt», sagte Hansas Sportvorstand Martin Pieckenhagen.

  • Björn Rother (r) in Aktion. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Björn Rother (r) in Aktion. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 23 Jahre alte Rother hat bereits unter dem jetzigen Hansa-Coach Härtel bei dessen Amtszeit in Magdeburg trainiert. Der zentrale Mittelfeldspieler bringt die Erfahrung von 103 Drittliga-Spielen und 26 Einsätzen in der 2. Bundesliga mit. Tags zuvor hatte Hansa Außenstürmer Gian Luca Schulz vom Regionalligisten Union Fürstenwalde für ebenfalls zwei Jahre verpflichtet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren