Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hansa Rostock holt Verteidiger Ahlschwede zurück

21.01.2019 - Rostock (dpa/mv) - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock meldet kurz vor dem Pflichtspielstart des Jahres den ersten Neuzugang in der Winterpause. Verteidiger Maximilian Ahlschwede kehrt vom Ligarivalen Würzburger Kickers an die Ostseeküste zurück. Der 28-Jährige hat bei den Hanseaten, für die er zwischen 2015 und 2017 90 Pflichtspiele bestritt, nach Vereinsangaben einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 mit der Option auf ein weiteres Jahr unterschrieben.

  • Der Rostocker Maximilian Ahlschwede in Aktion. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Rostocker Maximilian Ahlschwede in Aktion. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Er ist ein erfahrener Drittligaspieler, der in der Vergangenheit konstant gute Leistungen gezeigt hat und sowohl in seiner Zeit in Würzburg als auch in Rostock zu den Führungsspielern gehörte, sich also nicht scheut, Verantwortung zu übernehmen», sagte Hansas neuer Trainer Jens Härtel in einer Pressemitteilung vom Montag. «Dass er den Verein und das Umfeld bereits kennt, ist natürlich ein großer Vorteil.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren