Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hansa Rostock schlägt Schweizer Meister Young Boys Bern

08.01.2020 - Belek (dpa/mv) - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat auch das zweite Testspiel im Trainingslager im türkischen Belek gewonnen. Das Team von Trainer Jens Härtel bezwang am Mittwoch den Schweizer Meister Young Boys Bern mit 2:1 (2:0). Pascal Breier (5. Minute) und Nils Butzen (24.) erzielten die Tore für die Mecklenburger. Christian Fassnacht (65.) traf für die Schweizer.

  • Der Rostocker Pascal Breier (M) jubelt mit den Fans und Mannschaftskameraden. Foto: Bernd Wüstneck/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Rostocker Pascal Breier (M) jubelt mit den Fans und Mannschaftskameraden. Foto: Bernd Wüstneck/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im ersten Test hatten die Hanseaten tags zuvor den türkischen Zweitligisten Eskisehirspor Kulübü mit 3:0 (0:0) besiegt. Letzter Testspielgegner in dem bis zum kommenden Sonntag dauernden Camp ist am Samstag (15.00 Uhr) der Schweizer Zweitligist Grasshopper Zürich.

Die Generalprobe vor dem Liga-Auftakt bestreiten die Hanseaten am 17. Januar (13.00 Uhr) auf einem Platz in der Rostocker Kopernikusstraße gegen den dänischen Erstligisten Lyngby BK. Das erste Ligaspiel des neuen Jahres findet am 24. Januar (19.00 Uhr) im heimischen Ostseestadion gegen den Halleschen FC statt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren