Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Haus brennt nach Blitzeinschlag und wird komplett zerstört

16.06.2019 - Lindenberg (dpa/mv) - Nach einem Blitzeinschlag ist ein Einfamilienhaus in Lindenberg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) am Samstagabend in Brand geraten und völlig zerstört worden. Zunächst habe der Dachstuhl gebrannt, das Feuer breitete sich dann auf das gesamte Haus aus, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntagmorgen. Nachbarn hätten den Blitzeinschlag beobachtet und dem Hausbesitzer Bescheid gesagt, der in der Nähe war. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar. Menschen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

  • Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren