Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Innenverteidiger Straith löst Vertrag bei Hansa Rostock auf

23.09.2020 - Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock und Innenverteidiger Adam Straith haben sich auf eine Auflösung des Vertrags geeinigt. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, wolle der Kanadier aus familiären Gründen in seine Heimat zurückkehren. Ursprünglich lief der Vertrag des 30 Jahre alten Innenverteidigers noch bis zum 30. Juni 2021.

  • Adam Straith, ehemaliger Innenverteiger bei Hansa Rostock. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Adam Straith, ehemaliger Innenverteiger bei Hansa Rostock. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir bedanken uns für seinen Einsatz in den vergangen anderthalb Jahren an Bord unserer Kogge», sagte Hansas Sportvorstand Martin Pieckenhagen. Straith war 2019 von den Sportfreunden Lotte an die Ostsee gekommen. Insgesamt bestritt er für den FC Hansa zwölf Pflichtspiele.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren