Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Irritation über Ankündigung zweiter Agrarmesse im Nordosten

09.07.2020 - Mit der Ankündigung einer zweiten Agrarmesse in Mecklenburg-Vorpommern hat ein Veranstalter aus den Niederlanden für Irritationen bei Bauern und Fachleuten gesorgt. Die «Landwirtschaftsmesse Mecklenburg Vorpommern-Brandenburg» solle im Januar 2021 in Rostock stattfinden, teilte die Gesellschaft CNO-Expo Nederland am Donnerstag in Rostock mit. Landwirte könnten sich für diese reine Fachmesse melden. «Wir stehen zur Mecklenburgischen Landwirtschaftsausstellung MeLa und werden keine zweite Messe dieser Art unterstützen», sagte die Sprecherin des Landesbauernverbandes in Neubrandenburg Bettina Schipke der Deutschen Presse-Agentur.

  • Gerstenähren stehen auf einem Feld. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Gerstenähren stehen auf einem Feld. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Verband hatte die MeLa, die traditionell im Herbst in Mühlengeez bei Güstrow (Landkreis Rostock) stattfindet, 1991 mit aus der Taufe gehoben und sieht sich als «ideeller Partner». Im Vorjahr hatte die MeLa-Agrarmesse mit mehr als 1000 Ausstellern rund 71 000 Besucher. Sie sollte im September zum 30. Mal stattfinden, wurde aber wegen der Corona-Krise um ein Jahr verschoben.

Auch Sprecher des Schweriner Agrarministeriums und der Hanse-Messe Rostock, wo die Niederländer ihre Messe veranstalten wollen, reagierten völlig überrascht von dieser Ankündigung. «Wir wissen bisher nichts davon», sagte ein Ministeriumssprecher. Bei der Hanse-Messe räumte ein Sprecher ein, dass es Gespräche mit den Holländern über dieses Thema gegeben habe. Ein genauer Veranstaltungstermin sei aber noch nicht fest vereinbart gewesen.

Nach Angaben von Bauernverbandspräsident Detlef Kurreck stehe die MeLa für einen lebendigen Dialog zwischen Landwirtschaft und Verbrauchern mit Tierschauen, Präsentation modernster Landtechnik sowie dem Erfahrungsaustausch unter Landwirten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren