Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kitas in MV wieder für alle Kinder geöffnet

25.05.2020 - Die Kitas in Mecklenburg-Vorpommern öffnen ab heute wieder für alle Kinder. Dabei sollen Mädchen und Jungen mit einem Ganztagsplatz mindestens sechs Stunden täglich betreut werden. Normalerweise umfasst ein Ganztagsplatz zehn Betreuungsstunden. Beobachter erwarten, dass nicht gleich alle Kinder von den Eltern gebracht werden. Als am vergangenen Montag die 13 600 Vorschulkinder zum ersten Mal wieder kommen durften, registrierten die zuständigen Behörden am ersten Tag eine Auslastung von lediglich 58 Prozent, wie es aus dem Sozialministerium hieß.

  • Stefanie Drese (SPD), die Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern, mit Mund-Nasen-Schutz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Stefanie Drese (SPD), die Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern, mit Mund-Nasen-Schutz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Als erste durften vor zwei Wochen die Tageseltern wieder normal mit der Betreuung starten. Corona-Infektionen sind aus diesem Bereich seither noch nicht gemeldet worden. Kritiker bemängeln, dass in den Kitas mit normalen Gruppengrößen gearbeitet werde und Abstände damit nicht eingehalten werden könnten. Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) lässt die schrittweise Kita-Öffnung von einem Expertenrat begleiten. Zu ihm gehören unter anderem Vertreter der Jugendämter und kommunalen Spitzenverbände sowie Wissenschaftler, Gesundheitsbehörden und Träger von Kindergärten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren