Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lagerhalle in Boizenburg in Flammen aufgegangen

13.07.2018 - Boizenburg (dpa/mv) - Beim Brand einer Firmenhalle nahe des Hafens von Boizenburg an der Elbe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Freitag ein Arbeiter leicht verletzt worden. Der 47-Jährige soll zum Zeitpunkt des Brandausbruchs mit Lackierarbeiten beschäftigt gewesen sein, wie die Polizei mitteilte. Er wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. In der Stadt seien am Freitag riesige Rauchwolken zu sehen gewesen. Rund 80 Feuerwehrleute löschten den Brand in der 100 Quadratmeter großen Halle am Nachmittag und verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf eine benachbarte Bootshalle. Die Brandursache war zunächst unbekannt. Den entstandenen Schaden schätzte die Polizei auf mehrere 100 000 Euro.

  • Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH