Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt tritt Dienst im Norden an

29.03.2019 - Schwerin/Rendsburg (dpa) - Die neue Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt (54), tritt am Montag ihr Amt an. Zum Auftakt nimmt sie am Gesamtkonvent der Pröpste der Nordkirche am 1. und 2. April in Rendsburg (Kreis Rendsburg-Eckernförde) teil, wie die Nordkirche am Freitag in Schwerin mitteilte.

  • Kirchturm und Himmel. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kirchturm und Himmel. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In ihren ersten Dienstwochen werde Kühnbaum-Schmidt vor allem mit Mitarbeitern der Nordkirche sprechen. Offiziell in ihr Amt eingeführt werde sie am Pfingstmontag im Dom zu Schwerin.

Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland hatte Kühnbaum-Schmidt am 27. September 2018 im Dom zu Lübeck zur Nachfolgerin von Landesbischof Gerhard Ulrich gewählt, der in den Ruhestand geht.

Kühnbaum-Schmidt wurde den Angaben zufolge 1964 in Braunschweig geboren und studierte Evangelische Theologie in Göttingen und Berlin. Vor ihrem Wechsel in den Norden war sie seit 2013 Regionalbischöfin des Propstsprengels Meiningen-Suhl in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren